Aufnahmeverfahren

Aufnahmeverfahren

Am Aufnahmeverfahren der Medizinischen Universität Graz für das Studienjahr 2022/23 müssen alle Personen teilnehmen, die im Studienjahr 2022/23 erstmals zum Diplomstudium der Humanmedizin (O 202) oder zum Diplomstudium der Zahnmedizin (O 203) an der Med Uni Graz zugelassen werden wollen.

Ausgenommen sind jene Studienwerber*innen, die in Teil II § 3 der Verordnung aufgezählt werden.

MedAT 2022

Humanmedizin
Studienplatzvergabe

Für das Diplomstudium Humanmedizin stehen im Studienjahr 2022/23 insgesamt 346 Studienplätze für Erstsemestrige zur Verfügung.

Die Studienplätze werden an jene Studienwerber*innen vergeben, die aufgrund ihres beim Aufnahmetest „MedAT-H“ erlangten Gesamtwerts einen Platz unter den Besten 346 erreicht haben und die Anforderungen gemäß § 4 Abs. 2 der Verordnung über die Zulassungsbeschränkung erfüllen.

MedAT-H - Vorbereitung

Zahnmedizin
Studienplatzvergabe

Für das Diplomstudium Zahnmedizin stehen im Studienjahr 2022/23 insgesamt 24 Studienplätze für Erstsemestrige zur Verfügung.

Die Studienplätze werden an jene Studienwerber*innen vergeben, die aufgrund ihres beim Aufnahmetest „MedAT-Z“ erlangten Gesamtwerts einen Platz unter den Besten 24 erreicht haben.

MedAT-Z - Vorbereitung

Quereinstieg

Studienwerber*innen, die bereits an einer in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung ein Studium der Human- oder Zahnmedizin absolvieren, und dort bereits 180 ECTS-Anrechnungspunkte erworben haben, können sich für einen Quereinstieg an der Med Uni Graz bewerben.

Ablauf des Testtags

Der Aufnahmetest findet am Freitag, den 08. Juli 2022 am Messegelände Graz (Messeplatz 1, 8010 Graz) statt.

Ablauf nach dem Aufnahmetest

Die Ergebnisse des Aufnahmeverfahrens werden in der Kalenderwoche 32 bekannt gegeben.

Internationale Vorbildung

Informationen für Studienwerber*innen, die ihren Schulabschluss im Ausland erworben haben.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: