Aufnahmeverfahren

Aufnahmeverfahren

Am Aufnahmeverfahren der Medizinischen Universität Graz für das Studienjahr 2022/23 müssen alle Personen teilnehmen, die im Studienjahr 2022/23 erstmals zum Diplomstudium der Humanmedizin (O 202) oder zum Diplomstudium der Zahnmedizin (O 203) an der Med Uni Graz zugelassen werden wollen.

Ausgenommen sind jene Studienwerber*innen, die in Teil II § 3 der Verordnung aufgezählt werden.

Humanmedizin
Studienplatzvergabe

Für das Diplomstudium Humanmedizin stehen im Studienjahr 2022/23 insgesamt 346 Studienplätze für Erstsemestrige zur Verfügung.

Die Studienplätze werden an jene Studienwerber*innen vergeben, die aufgrund ihres beim Aufnahmetest „MedAT-H“ erlangten Gesamtwerts einen Platz unter den Besten 346 erreicht haben und die Anforderungen gemäß § 4 Abs. 2 der Verordnung über die Zulassungsbeschränkung erfüllen.

MedAT-H - Vorbereitung

Zahnmedizin
Studienplatzvergabe

Für das Diplomstudium Zahnmedizin stehen im Studienjahr 2022/23 insgesamt 24 Studienplätze für Erstsemestrige zur Verfügung.

Die Studienplätze werden an jene Studienwerber*innen vergeben, die aufgrund ihres beim Aufnahmetest „MedAT-Z“ erlangten Gesamtwerts einen Platz unter den Besten 24 erreicht haben.

MedAT-Z - Vorbereitung

Quereinstieg

Studienwerber*innen, die bereits an einer in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung ein Studium der Human- oder Zahnmedizin absolvieren, und dort bereits 180 ECTS-Anrechnungspunkte erworben haben, können sich für einen Quereinstieg an der Med Uni Graz bewerben.

Internationale Vorbildung

Informationen für Studienwerber*innen, die ihren Schulabschluss im Ausland erworben haben.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: